„Zäme für Spiez“ hat sich gelohnt, SP und Grüne Spiez.

«Wir Grüne arbeiten nun deutlich gestärkt für ein nachhaltiges Spiez»

Besten Dank für Ihr Vertrauen. Es freut uns sehr, dass wir mit Anna Katharina Zeilstra als jüngste Spiezer Gemeinderätin nun auch in der Exekutive vertreten sind.

«Danke vielmal für euer Vertrauen. Ich werde mich die nächsten vier Jahre im Gemeinderat Spiez für ein soziales, nachhaltiges, kulturelles und offenes Spiez einsetzen!»

Dank ihrer Stimme konnten wir im GGR die 3 Sitze auf 6 verdoppeln. Unsere bisher und neuen Vertreterinnen und Vertreter im Grossen Gemeinderat:

«Vielen Dank für die tolle Unterstützung, die zu diesem grossartigen Wahlresultat geführt hat! Ich freue mich sehr mit meinen neuen Kolleginnen und Kollegen in Zukunft mit doppelter Stärke und neuen Ideen unsere Anliegen im GGR vertreten zu können. Mit der Unterstützung aus dem GR sollten wir in den nächsten vier Jahren einiges erreichen können.

Noch ein Aufruf an alle: meldet euch mit euren Anliegen direkt bei uns!»

«Liebe Freunde und Sympathisanten. Ich habe mich über die Unterstützung vor den Wahlen und natürlich über unser gutes Abschneiden enorm gefreut. Ich werde mein Bestes geben, um die in mich und uns gesetzten Erwartungen zu erfüllen, und den anstehenden grünen Themen auch zur nötigen Beachtung zu verhelfen. Vielen Dank für Euer Vertrauen.»

«Herzlichen Dank für Ihre vertrauensvolle Unterstützung und die zahlreichen Wahlstimmen. Ich freue mich sehr über das sensationelle Ergebnis der Grünen im GGR und die Wahl von Anna Zeilstra in den Gemeinderat. Gerne setze ich mich als Hondricher in der nächsten Legislatur für unsere schöne Gemeinde ein.»

«Liebe Wähler*innen, von ganzem Herzen bedanke ich mich für die vielen Stimmen, mit welchen ihr mich am Wahlsonntag in den GGR Spiez gewählt habt. Ich freue mich über die zahlreichen Stimmen für meine Partei, dies bedeutet Verantwortung zu übernehmen. Gerne nehme ich den Auftrag entgegen, zusammen mit meinen Kolleg*innen Spiez offen, sozial und ökologisch zu gestalten. Denn: «Verändern heisst handeln, hier und jetzt, für Mensch und Klima!»

«Liebe Spiezer Bürger*innen besten Dank für Ihr Vertrauen. Es zeigt mir, dass wir zusammen Spiez noch lebenswerter machen wollen. Ich sehe es als Aufgabe, dass wir unser Handeln immer auch gut abwägen und immer wieder selber einen Schritt zurücktreten sollten. So dass wir alle – Mensch, Tier und Natur – zusammen die gleichen Chancen haben. Ich bin überzeugt, dass wir die Zukunft nur nachhaltig gestalten können, wenn wir entschleunigen und auch lernen zu verzichten.»

«Ein riesiges Dankeschön für die zahlreichen Stimmen von euch allen! Das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung bewegt und bestärkt mich. Ich freue mich gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen die nächsten vier Jahre im GGR mitzuwirken um unsere Visionen in Taten umzusetzen.»