News

APV Obstbau – Agri-Photovoltaik als Resilienzkonzept zur Anpassung an den Klimawandel im Obstbau

Der Landwirtschaftssektor steht vor neuen Herausforderungen. Im Zuge des Klimawandels müssen Strategien entwickelt werden, um negative Auswirkungen auf Ernten zu vermeiden. Der Obstbau in Deutschland ist bereits heute von den Folgen des Klimawandels betroffen: steigende Temperaturen, veränderte Niederschlagsverteilung und immer häufiger eintretende extreme Wetterereignisse wie Hagel und Starkregen. Der Erwerbsobstanbau setzt somit vermehrt Hagelschutznetze und […] » Weiterlesen

Finnen nehmen ersten Sand-Akku in Betrieb

Mit einem Sand-Akku wollen Forscher in Finnland das bislang größte Problem “grüner Energie“ lösen. Der erste funktionstüchtige Sand-Akku soll in Finnland “grüne Energie“ für mehrere Monate speichern können. Damit soll ein grundlegendes Problem von Solar- und Windenergie gelöst werden: Die Erzeugung und die Nutzung des Stroms sind oft verschoben. Um die erzeugte Energie auch bei […] » Weiterlesen

Doku „Die Recyclinglüge“ / Doch nicht so grün

Die junge Klimaaktivistin Nina Arisandi, sitzt im Mangrovenwald, umzingelt von Plastikabfällen. Von Lara Kirschbaum / faz.net/aktuell Die investigative Dokumentation „Die Recyclinglüge“ zeigt, dass die Wiederverwertung von Plastik ein Großbetrug weltweiten Ausmaßes ist. Wer glaubt, dass Plastik im gelben Sack gut aufgehoben ist, liegt falsch. Probleme werden gerne so lange ignoriert, bis die Auswirkungen deutlich spürbar […] » Weiterlesen

Höhere Liegenschaftssteuer in Spiez fliesst nicht in Fördertopf

Benjamin Ritter, Parlamentarier der GRÜNE Spiez, wollte, dass die Mehreinnahmen durch die höheren Liegenschaftssteuern in einen separaten Topf fliessen. Aus diesem Topf wiederum wollte er dann klimapositive Sanierungen finanziell unterstützen. Sein Ziel war, dass Spiez einen Beitrag leistet, dass die Schweiz den Pariservertrag einhalten kann. Seine Motion kam jedoch im Gemeinderat nicht gut an. Weder […] » Weiterlesen

17’383 Personen fordern ein Recht zu Reparieren

Jede:r soll selbst entscheiden können, wo, zu welchem Preis und in welchem Umfang ein defekter Gegenstand repariert werden soll. Das fordern 17’383 Unterzeichnende mit der Petition für ein «Recht zu Reparieren» vom Schweizer Parlament. Wir haben die Petition in Bern an das Parlament überreicht. Wie eine repräsentative Befragung zeigt, will die Schweizer Bevölkerung mehr defekte Gegenstände […] » Weiterlesen

Grün gewinnt: Klares Zeichen für mehr Klimaschutz und sozialen Ausgleich

Die GRÜNEN sind hocherfreut über die sensationellen Gewinne bei den Grossratswahlen 2022. Die GRÜNEN konnten ihren Wähler*innenanteil in allen Wahlkreisen auf insgesamt 12,7% ausbauen. Neu sind die GRÜNEN mit 19 Sitzen im Grossen Rat vertreten und damit die drittstärkste Partei. Erfreulich ist insbesondere, dass die GRÜNEN einen Sitz im Oberaargau gewonnen haben und ihren Sitz […] » Weiterlesen

Zusammenstehen fürs Klima

Die Klima- und Biodiversitätskrise spitzt sich immer mehr zu – und bedroht unsere Gesundheit und die des gesamten Planeten. Und auch der verheerende Krieg in der Ukraine zeigt: Wir müssen uns endlich befreien aus der tödlichen Abhängigkeit von Öl und Gas! Deshalb lancieren wir GRÜNE gemeinsam mit der SP die Klimafonds-Initiative – das haben wir […] » Weiterlesen

Schlussspurt bis zum Wahlsonntag

Am letzten Samstag habe unsere Kandidierenden in Spiez noch einmal für unsere Liste geworben. Jetzt gilt es im Umfeld dafür zu sorgen, dass auch wirklich alle an die Urne gehen. Jetzt sollten die letzten Karten verteilt und die letzten Plakate definitiv aufgehängt sein. Das Wahlmaterial ist bereits vor zwei Wochen bei den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern […] » Weiterlesen

Erfreulicher Auftakt in die heisse Phase des Wahlkampfes 2022

Die Anlässe vom vergangenen Samstag in Spiez und am Montag und Dienstag in Meiringen, Spiez und Interlaken sind für uns sehr positiv verlaufen. Das Interesse der Wählerinnen und Wähler ist gross. Diesen Schwung gilt es jetzt, wo die Wahlcouverts in den Haushalten angekommen sind, mitzunehmen. Vergangenen Samstag waren wir mit unserer neuen Wählbar, die Benjamin […] » Weiterlesen

Aktiv für den Wahlerfolg am 27. März 2022

Liebe Grüne im Berner Oberland, in den letzten Wochen haben wir viele von euch telefonisch erreicht und viele von euch haben sich bereit erklärt, aktiv am Wahlkampf mitzuwirken. Das hat uns sehr gefreut, besten Dank dafür! Natürlich gibt es auch weiterhin die Möglichkeit, sich an Aktionen zu beteiligen, Plakate aufzuhängen oder Postkarten in Briefkästen zu […] » Weiterlesen