News

Städte von Morgen: Die Schwammstadt als Antwort

Der Klimawandel dringt auch in unsere Städte. Sie müssen sich daran anpassen und sich dafür quasi neu erfinden. Ein innovatives Konzept ist die Schwammstadt, die ganz aufs Aufnehmen und Speichern von Wasser angelegt ist. Wie funktioniert das? Text: Stéphanie de Roguin Mit einem Küchenschwamm lässt sich Wasser, das etwa von einem Kochtopf überschwappt, aufsaugen und […] » Weiterlesen

Schweizer Premiere / srf.ch/news

Kanton Solothurn verbietet Schottergärten Das Kantonsparlament hat ein Verbot von Steingärten beschlossen. Solothurn setzt damit ein Zeichen für das ganze Land. Im neuen Solothurner Baugesetz steht: «Das Anlegen von Stein- und Schottergärten, die nicht als anrechenbare Grünfläche gelten, ist untersagt.» So hat es das Kantonsparlament mit 52 zu 39 Stimmen entschieden. Der Kanton Solothurn nimmt […] » Weiterlesen

Projekt Hortus / Hochparterre

Es war einmal vor nicht allzu langer Zeit auf dem Planeten A, genauer: auf einem Areal in Allschwil. «Hier soll ein Leuchtturm der Nachhaltigkeit entstehen», sagt die Bauherrin Senn zu ihren Haustechnikern, den Architektinnen von Herzog & de Meuron und den Ingenieuren von ZPF. «Er soll genug Sonne ernten, um die verbaute Energie in einer […] » Weiterlesen

Rettung für die Moore – Supermoose könnten helfen

Trockene Moore sind wahre Klimakiller – Supermoose könnten helfen Die Moore sind weltweit gefährdet durch Austrocknung und Torfabbau. Das hat schwerwiegende Folgen für das Klima. Die Wissenschaft forscht an Supermoosen, die den Torf ersetzen und damit die Moore nachhaltig schützen könnten. Christian Bachmann Moore gibt es auf allen Kontinenten, doch steigende Temperaturen, Entwässerung durch Siedlungsbau […] » Weiterlesen

Schweiz – EU: GRÜNE fordern raschen Verhandlungsbeginn

Die GRÜNEN sind höchst erfreut, dass der Bundesrat heute endlich ein Verhandlungsmandat in die Konsultation geschickt hat. Sie erwarten nun, dass er noch im ersten Quartal 2024 Verhandlungen mit der EU aufnimmt. Die GRÜNEN sind seit Jahren überzeugt, dass eine Klärung der offenen Fragen in den Verhandlungen möglich ist. Umso bedauerlicher ist die viele Zeit, […] » Weiterlesen